Werkzeugbranche

Werkzeugbranche

Die “Werkzeugbranche“ ist eine übergeordnete Branchenbezeichnung. Unter diese Bezeichnung fallen die unten dargestellten zwanzig Untergruppen. Die vielfältige “Werkzeugbranche“ umfasst industrielle Hersteller, welche die unten gezeigten Produkte herstellen, Fach- und Großhändler, die diese Produkte vertreiben, sowie Verbundorganisationen, die als Einkaufsverbände für Händler fungieren.

Chemische Produkte

Bohren, Fräsen, Zerpanung

Oberflächenbearbeitung

Löten, Schweißen

DIN- und Normteile

Dübel- und Befestigungstechnik

Haustechnik

Dach, Wand, Fassaden

Bau, Hoch- und Tiefbau

Elektrotechnik

Lackierbedarf, Farben, Lacke

Werkstattbedarf

Handwerkzeuge

Elektrowerkzeuge

Druckluftwerkzeuge

Betriebseinrichtung

Arbeitsschutz, Schutzausrüstung

Technische Produkte

Mess- und Prüftechnik

Bau-, Möbel- und Fensterbeschläge

Chemische Produkte

Bohren, Fräsen, Zerpanung

Oberflächenbearbeitung

Löten, Schweißen

DIN- und Normteile

Dübel- und Befestigungstechnik

Haustechnik

Dach, Wand, Fassaden

Bau, Hoch- und Tiefbau

Elektrotechnik

Lackierbedarf, Farben, Lacke

Werkstattbedarf

Handwerkzeuge

Elektrowerkzeuge

Druckluftwerkzeuge

Betriebseinrichtung

Arbeitsschutz, Schutzausrüstung

Technische Produkte

Mess- und Prüftechnik

Bau-, Möbel- und Fensterbeschläge

Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok